Die Innung des Kfz-Gewerbes Darmstadt

Im Jahr 1934 kam es in der damaligen Provinz Starkenburg zu einem ersten Zusammenschluss von Kfz-Meisterbetrieben. Die Kreise Groß-Gerau, Darmstadt, Dieburg, Erbach und Bergstraße bildeten eine Groß-Innung. Während des Krieges wurde eine Neuaufteilung vorgenommen. 1966 wurde die Teilung in den Innungsbezirk Stadt- und Landkreis Darmstadt und Landkreis Groß-Gerau vollzogen. So ist die Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Darmstadt seit dem 25.02.1966 eine eigenständige Innung und kann auf 55 Jahre Innungsarbeit und viele schöne Momente zurückblicken. Bis ins Jahr 2000 fand etwa traditionell der Herbstball der Kfz-Innung statt. Doch auch darüber hinaus wurde eine enge Zusammenarbeit mit dem Landesverband und den Mitgliedern gepflegt.

Wir sind umgezogen!

Ab sofort finden Sie uns in der Ingelheimer Straße 1 in 64295 Darmstadt zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr, Freitag geschlossen.

Samstag, 16. März 2024 – Freisprechungsfeier

Orangerie, Bessunger Straße 44, 64285 Darmstadt
in der Zeit von 16.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

Freitag, 21.06.2024

Online-Gesellenprüfung

Freitag, 13.12.2024

Online-Gesellenprüfung

Vorstand der Innung des Kfz-Gewerbes

Obermeister
Karl Schwerer

Stv. Obermeister
Gerhard Gandenberger

Geschäftsstellenleitung
Juliane Weinkötz
 

Innung des Kfz-Gewerbes Darmstadt
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Ingelheimer Straße 1
64295 Darmstadt

Telefon: 06151 351230
Fax: 06151 351231
E-Mail: kfz.innung.darmstadt(at)t-online(.)de
www.kfz-innung-darmstadt.de

 

 

1944
Der amtierende Obermeister Ph. Kolb wird Opfer eines Bombenangriffs

1954
Neue Satzung der Kfz-Innung wird genehmigt

1966
Teilung des Innungsbezirks in Groß-Gerau und Darmstadt

1992
Verlegung der Geschäftsstelle nach Darmstadt-Arheilgen, Umstellung auf EDV-technische Bearbeitung

2000
24. Herbstball der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes in Darmstadt