Starker Jahresstart im Auto-Markt

[24.02.2017] Der hessische Automarkt ist mit plus 13,5 Prozent ins neue Autojahr gestartet. 25.464 (Vorjahr: 22.434) Pkw-Neuzulassungen "sind ein fulminanter Start", sagte Jürgen Karpinski, Präsident des Kfz-Gewerbes Hessen, zu den aktuellen KBA-Länderzahlen. Besonders erfreulich sei der Anstieg der Verkäufe der Elektro-Pkw von 36 auf 174.

Die Nachfrage nach Benzinern und Diesel sei sehr unterschiedlich. Während der Diesel mit 3,1 Prozent oder 11.686 (Vorjahr: 11.334) Neuzulassungen im Plus lag, wuchs das Käuferinteresse für Benziner den Angaben Karpinskis zufolge zweistellig um 22,5 Prozent auf 13.255 (Vorjahr: 10.818) Verkäufe.

Positiv sieht der hessische Automobilhandel das erneut gestiegene Potenzial der Privatkunden. Die Impulse für den Jahresstart seien wesentlich von Privatkäufern gekommen, deren Anteil um rund 13 Prozent im Jahresvergleich gestiegen sei.

Letzte Änderung: 05.12.2017Webcode: 0111101