Motorrad-Markt liegt leicht im Minus

[27.10.2016] 

Der hessische Motorrad-Markt hat die Verkaufssaison bis Ende September mit einem kleinen Minus von 0,6 Prozent auf 11.669 (Vorjahr: 11.742) Neuzulassungen abgeschlossen. März und April seien mit rund 4.000 Verkäufen  die starken Monate gewesen, sagte Jürgen Karpinski, Präsident des hessischen
Kfz-Gewerbes, zu den aktuellen KBA-Länderzahlen.

„Die Branche ist zufrieden,“ sagte Karpinski, obgleich in Hessen Zuwächse wie
im Bundesdurchschnitt von 3,6 Prozent verfehlt worden seien. Im Jahresend-Quartal könne der Markt noch rund 1.200 Verkäufe erwarten, sodass ein Jahresergebnis von 12.900 Neuzulassungen leicht über dem Vorjahresniveau von 12.816 Verkäufen möglich sei.

Letzte Änderung: 05.12.2017Webcode: 0109247