Autofahrer aus Haiger zieht großes Los beim Licht-Test

Gewann das Licht-Test-Gewinnspiel: Mirco Kegel (2.v.r., mit Plakette). Es gratulierten Klaus Ruppelt(Landesverkehrswacht Hessen), Michael Kraft (ZDK), Oliver Kohlrusch (Autohaus Steindorf), Andreas Groß

[15.12.2014] Der Licht-Test bescherte Mirco Kegel eine vorweihnachtliche Überraschung. Der Autofahrer aus Haiger, Hessen, gewann bei einem Gewinnspiel den Hauptpreis – einen neuen Suzuki. Bei der Übergabe im Innungsbetrieb Autohaus Steindorf (Wetzlar) betonte Michael Kraft, ZDK-Vorstandsmitglied und Vizepräsident des Kfz-Landesverbandes Hessen, wie wichtig der jährliche Licht-Test im Oktober in den Meisterbetrieben der Kfz-Innungen sei.

Das zeige die aktuelle Bilanz: Danach liegt die Mängelquote bundesweit bei 32,9 Prozent, in Hessen geringfügig besser bei 32,5 Prozent. „Der Licht-Test hat auch im 58sten Jahr nach seiner Einführung und trotz moderner Licht-Technik nicht an Bedeutung eingebüßt“, betonte Kraft. Jeder dritte Autofahrer kommt in Hessen mit Mängeln an der Beleuchtungsanlage, falsch eingestellten oder defekten Scheinwerfern in die Werkstatt. Viele davon stehen zu hoch (9,7 Prozent) und blenden den Gegenverkehr. Andere wiederum fahren mit zu niedrig eingestellten Scheinwerfern und leuchten somit die Straße nicht richtig aus
(6,9 Prozent).

„Die Ergebnisse bestärken uns auch in diesem Jahr wieder in der Absicht, den Licht-Test als festen Bestandteil unserer Verkehrssicherheitsarbeit fortzusetzen“, bekräftigte Andreas Groß, Obermeister der Kfz-Innung Lahn-Dill. Gerade in der dunklen Jahreszeit sollten Autofahrer auf eine intakte Lichtanlage achten. Im Lahn-Dill-Kreis lag die Mängelquote bei 29,8 Prozent.

Tausende Banner an verkehrsreichen Straßen weisen Autofahrern den Weg zum Licht-Test 2014. „Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt 2013 haben die Verkehrswachten jetzt bundesweit ihre Lager um 1.000 Exemplare auf 2.700 Werbebanner für die Verkehrssicherheitsaktion aufgerüstet“, sagte Klaus Ruppelt, Präsident der Landesverkehrswacht Hessen, die dieses Projekt hessenweit finanziell unterstützt.

Im Oktober konnten Autofahrer gleich doppelt gewinnen: Neben dem Zugewinn an Sicherheit durch den Licht-Test in der Werkstatt hatten sie bei einem Gewinnspiel die Chance auf einen Suzuki SX4 S-Cross im Wert von rund 30.000 Euro. Dafür mussten sie drei Fragen auf einem Teilnahme-Flyer beantworten und die Lösung an den ZDK schicken. Mirco Kegel war als Gewinner hervorgegangen.

Letzte Änderung: 20.04.2016Webcode: 0069340