Kostenloses Online-Seminar zum Thema Geldwäsche - Was Kfz-Betriebe wissen sollten!

[07.12.2020] Die Aufgaben und Anforderungen für Kfz-Betriebe rund um das Thema Geldwäsche sind in vielen Unternehmen nicht bekannt und können leicht zu empfindlichen Strafen bei Nichtbeachtung des Geldwäschegesetzes (GwG) führen. Diese reichen von hohen Bußgeldzahlungen bis zu Einziehung der Ware und der Gelder. Im Extremfall drohen sogar eine Versagung der Geschäftsausübung sowie eine strafrechtliche Verurteilung.

In diesem kostenlosen Online-Seminar werden wir Ihnen in zwei Stunden vermitteln was Kfz-Betriebe zum Thema Geldwäsche wissen sollten.

 

Das kostenlose Online-Seminar Geldwäsche – Was Kfz-Betriebe wissen sollten! findet am

Freitag, den 07. Mai 2021 von 14:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

über die Plattform „Zoom.us“ statt.

Hier geht es direkt zur Anmeldung: https://gstoo.de/GwGHessen

 

Neben wichtigen Hintergrundinformationen werden Ihnen die konkreten Pflichten des Kfz-Betriebes nach dem GwG aufgezeigt:

• Risikomanagement inkl. Risikoanalyse

• Die Sorgfaltspflichten des Betriebs

• Interne Sicherungsmaßnahmen

• Wie funktioniert eine Verdachtsmeldung

 

Bei Fragen im Vorfeld steht Ihnen der Referent gerne beratend zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie hierzu:

Herrn Thomas Klein Telefon: 0611 999 8 9-14 E-Mail: t.klein@kfz-hessen.de

Letzte Änderung: 08.04.2021Webcode: 0132466