Unterweisung von verantwortlichen Personen für Gefahrgut und deren Beschäftigte in Kfz-Werkstätten

Jeder Kfz-Betrieb, der Gefahrgut empfängt oder zum Transport auf der Straße übergibt oder selbst befördert, muss zur Einhaltung der Gefahrgutvorschriften Mitarbeiter als verantwortliche Personen sachkundig ausbilden lassen.

Der Landesverband Hessen des Kfz-Gewerbes hat ein Schulungskonzept entwickelt, welches speziell auf den Umgang mit Gefahrgut in Kfz-Werkstätten abgestimmt ist.

Diese Schulungen werden von den Kfz-Innungen in Hessen für ihre Mitgliedsbetriebe angeboten. Nähere Informationen und den Download-Bereich zu unseren Schulungen finden Sie unter www.gefahrgut-hessen.de

Ihr Innungsbezirk ist hier nicht aufgeführt?

Bitte sprechen Sie Ihre örtliche Kraftfahrzeuginnung an!